Lippenfalten – Wie sie entstehen und was man dagegen tun kann

Haben Sie bemerkt, dass sich Falten um Ihren Mund bilden? Wenn ja, sind Sie nicht allein! Lippenfalten sind häufig, besonders bei Frauen eines bestimmten Alters. Aber das heißt nicht, dass Sie sie ertragen müssen! Es gibt viele einfache und effektive Möglichkeiten, diese lästigen Falten loszuwerden. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Lippenfalten sind und was sie verursacht. Dann werden wir die sieben besten Wege aufdecken, um diese lästigen Falten um den Mund loszuwerden, damit Sie ein jünger aussehendes, schöneres Lächeln genießen können

Was sind Lippenfalten?

Wir haben alle von Krähenfüßen und Zornesfalten gehört, aber was genau sind Lippenfalten? Lippenfalten, manchmal Lippenstiftlinien oder Raucherlinien genannt, sind die kleinen Falten, die sich direkt über der Oberlippe bilden. Sie berühren häufig Ihre Oberlippe und erstrecken sich vertikal zu Ihrer Nase. Sie kommen in allen Formen und Größen vor, aber eine Sache bleibt die gleiche – jeder will sie loswerden! Lippenfalten sind nicht zu verwechseln mit Lachfalten, damit sind die horizontalen Falten gemeint, die von den Seiten der Nase zu den Rändern der Lippen führen. Offiziell als Nasolabialfalten bezeichnet, sind diese Falten ein weiteres häufiges Zeichen der Hautalterung. Aber Lachfalten sind völlig anders als Lippenfalten.

4 effektive Behandlungsmethoden von Lippenfalten

1. Lippenfalten mit Hyaluron bekämpfen

Bei hartnäckigen Falten rund um die Lippen kann es am besten sein, Füllstoffe einzuziehen. Injektionen von Hyaluronsäure-Gelen können diese Linien mit sofortiger Wirkung für etwa sechs Monate füllen. Durch eine regelmäßige Behandlung können Sie Ihre Falten noch weiter auffüllen, da die Injektionen Ihre Haut anregen, das benötigte Kollagen zu produzieren. Das Bluten kann nach der Behandlung mehrere Tage dauern und es besteht die Möglichkeit, dass sich der Füllstoff nicht richtig absetzt. Vermeiden Sie es, einen Tag nach dem Eingriff Ihr Gesicht zu reiben und versuchen Sie anschließend, mehrere Stunden lang nicht zu lachen oder zu lächeln.

2. Mit Laserbehandlung Lippenfältchen behandeln

Durch eine Laserbehandlung kann die Kollagenproduktion stimuliert werden. Dadurch kann der Körper die Lippenfalten sozusagen selbst wieder auffüllen. Die Art des Lasers, den Sie wählen, bestimmt, wie intensiv das Verfahren ist, wie viel Zeit für die Heilung erforderlich ist und wie effektiv es ist, Falten zu entfernen. Die Wirkung kann mehrere Jahre anhalten. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie wiederholt Elektrolyse-Behandlungen an der Oberlippe erhalten haben, da die Schädigung der Haarfollikel die Heilung beeinträchtigen könnte.

3. Lippenfalten mit Kollagen behandeln

Gezielte topische Behandlungen der Lippenfalten können den feinen Linien in den oberflächlichen Hautschichten ein pralleres, glatteres Aussehen verleihen. Produkte, die die Kollagenproduktion stimulieren und den Zellumsatz fördern, können helfen, die Haut zu erhalten und den Trend der Hautschädigungen umzukehren. Lip-Line-Cremes enthalten Zutaten wie Peptide und Antioxidantien, die die Haut schützen. Tiefere Linien im Zusammenhang mit Muskelkontraktionen reagieren möglicherweise nicht auf Cremes, aber diese kleinen vertikalen FAlten auf der Oberlippe sind gute Kandidaten für topische Behandlungen.

4. Pflege und Schutz gegen Lippenfältchen

Auch durch eine gute tägliche Hautpflege können Sie Lippenfalten vermeiden bzw. deren Entstehung hinauszögern. Achten Sie bei einer sanften, feuchtigkeitsspendenden Gesichtsreinigung und einem Alpha-Hydroxy-Peeling auf die Haut um Ihre Lippen. Und schützen Sie immer Ihre Haut – ohne Ihre Lippen und die Haut um den Mund zu vernachlässigen – bevor Sie die Tür verlassen. Ultraviolette Strahlen schwächen das Kollagen und hinterlassen beschädigte Haut, die anfällig für sich entwickelnde Lippenfalten ist.

Verwenden Sie für die Gesichtshaut Produkte mit mindestens LSF 30 um den Mund und Lippenbalsam mit dem gleichen Sonnenschutzfaktor. Schützen Sie Ihr Gesicht mit einem breitkrempigen Hut und suchen Sie Schutz während der Mittagszeit, wenn die Sonne am intensivsten ist. Denken Sie daran, dass das UVA-Spektrum, das für Falten verantwortlich ist, durch Glas durchdringen kann, also zählen Sie nicht auf ein Fenster als Ihre Sonnencreme.

SCHUTZ GEGEN LIPPENFÄLTCHEN

Wie entstehen Oberlippenfalten?

Auch wenn Oberlippenfalten nie über Nacht entstehen, kann es sein, dass Sie diese sehr plötzlich bemerken. Es könnte sich sogar anfühlen, als wären Sie eines Morgens mit mehreren neuen Falten über Ihrem Mund aufgewacht. Woher kamen diese kleinen Linien? Wie wir bereits festgestellt haben, ist das Altern eine Hauptursache für Lippenfalten. Dies liegt daran, dass zwei der wichtigsten Proteine ​​Ihrer Haut – Kollagen und Elastin – mit zunehmendem Alter abgebaut werden.

Dies erleichtert die Bildung von Falten auf der Haut. Erschwerend kommt hinzu, dass Ihre Haut im späteren Leben weniger von diesen lebenswichtigen Proteinen produziert. Darüber hinaus produziert Ihre Haut weniger natürliche Öle, die sie benötigt, um hydratisiert zu bleiben. Das Ergebnis ist eine beschädigte Haut, die anfälliger für Trockenheit, Falten und ein mattes Aussehen ist. Zusätzlich zum Altern gibt es einige andere Faktoren, die zu Lippenfalten beitragen können. Hier sind einige der wichtigsten Ursachen:

  • Verlängerte Exposition gegenüber der Sonne
  • Eine schlechte Diät
  • Zu wenig Schlaf
  • Ein Mangel an Bewegung
  • Zu viel Alkohol
  • Zigaretten

An diesem Punkt mag es scheinen, dass Lippenfalten ziemlich unvermeidlich sind. Aber wir sind hier, um Ihnen zu versichern, dass sie es nicht sind! Lippenfalten sind vollständig behandelbar und es gibt eine Reihe von einfachen Schritten, die Sie ergreifen können, um sie zu beseitigen.

Wie kann man Lippenfalten vorbeugen?

Sonnenschutz gegen Lippenfalten

Eine der besten Maßnahmen, die Sie tun können, um Lippenfalten zu behandeln und zu verhindern, ist, die empfindliche Haut um Ihren Mund mit Sonnenschutz zu schützen. Erinnern Sie sich an die oben erwähnten freien Radikale? Die UV-Strahlen der Sonne sind wahrscheinlich die größte Quelle für diese hautschädigenden, faltenbildenden Atome. Aber Sie können gegen die UV-Strahlen der Sonne kämpfen, damit diese nicht auf Ihre Haut gelangen.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Sonnenschutzfaktor 30 oder 50, um Ihre Haut geschützt, gesund und strahlend zu erhalten. Achten Sie darauf, Ihre Sonnencreme vor dem Verlassen des Hauses morgens und dann alle zwei Stunden danach aufzutragen. Und sorgen Sie sich nicht um ultrahohe SPF-Nummern. Ein LSF von 30 schützt gegen 97 Prozent der schädlichen Sonnenstrahlen, während SPF 50 vor 98 Prozent schützt. Selbst die ultrahohen und oft sehr teuren SPFs werden nicht viel besser.

LIPPENFÄLTCHEN

Die richtige Pflege schützt vor Lippenfältchen

Es mag wie gesunder Menschenverstand erscheinen, aber die richtige Pflege Ihrer Haut ist eine der besten Möglichkeiten, Lippenfältchen zu behandeln. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Haut strahlend, gesund und glatt ist.

EXFOLIEREN SIE IHRE HAUT

Verwenden Sie ein oder zwei Mal die Woche ein Peeling auf Ihrer Haut. Dies wird alle abgestorbenen Hautzellen entfernen und mehr jugendliche Haut als Ersatz für die alte Haut, die entfernt wurde, ermöglichen.

Es macht Ihre Haut nicht nur gesünder und strahlender, sondern es ermöglicht Ihrer Haut auch, die vollen Vorteile anderer Hautpflegeprodukte zu erhalten, die Sie anwenden.

DUSCHEN SIE KÜRZER

Lange Duschen wäscht den Talg Ihrer Haut weg, das natürliche Öl, das es braucht, um mit Feuchtigkeit versorgt und hydratisiert zu werden. Dies verursacht trockene Haut, die zu Lippenfältchen führen kann. Die einfache Lösung ist kürzeres Duschen.

Versuchen Sie, Ihre Duschen auf weniger als 10 Minuten zu begrenzen und duschen Sie nur dann öfter als einmal pro Tag, wenn es absolut notwendig ist.

VERWENDEN SIE REINIGER, KEINE SEIFEN 

Viele Seifen können abrasiv sein und Ihre empfindliche Haut reizen. Dies gilt insbesondere für die Haut in Ihrem Gesicht. Wählen Sie einen sanften Reiniger, um Ihr Gesicht zu waschen, anstatt eine harte Seife. Dies wird helfen.

HIER FINDEN SIE MEHR INFORMATIONEN ZUM THEMA:

Teile diesen Eintrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.